1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Willkommen auf den Seiten der zentralen Fachverfahren in der Sächsischen Straßenbau- und Verkehrsverwaltung

Die Straßenbau- und Verkehrsverwaltung in Sachsen hat ein umfangreiches Spektrum an Aufgaben. Mit der Verwaltungsreform im Jahr 2008 sind auch Aufgaben auf die Landkreise übertragen worden.
Damit stellte sich die Frage, wie die Aufgaben dort mit den bestehenden Fachverfahren umgesetzt werden können.

Mit der E-Government-Strategie des Freistaates Sachsen, mit der die öffentliche Verwaltung umfassend modernisiert wird, war der Grundstein gelegt.
Teil der Modernisierung ist ein zentrales IT-Management, um fachliche und technische Ressourcen zu vereinen und diese wirtschaftlicher zu nutzen und weiterzuentwickeln.

Mit dieser Strategie wurden die Fachverfahren der Straßenbau- und Verkehrsverwaltung zentralisiert, um sie auf einfachem Wege über das Verwaltungsnetz den Landkreisen und ihren Dienstleistern (Ing. Büros) zur Verfügung zu stellen. 

Der Dienstleister der Straßenbau- und Verkehrsverwaltung (LISt Gesellschaft für Verkehrswesen und ingenieurtechnische Dienst-
leistungen mbH) übernimmt dabei die Funktion der Bereitstellung und Betreuung der Fachverfahren und ist fachlicher Ansprechpartner. 
Die Qualitative Bearbeitung der Aufgaben ist damit jederzeit gewährleistet. 

Die folgenden Informationsseiten der einzelnen Fachverfahren sollen als zentrale Anlaufstelle für die Verwaltungen in Sachsen und ihre Dienstleister dienen. Der Zugang zu den Fachverfahren wird über die Terminalserverlösung CITRIX XenApp gewährleistet.  

      Marginalspalte

      © Institution